Japan Import & Export

Abfertigung von Gütern aus Fernost.

Unser Versprechen

Niedrige Kosten

Seefracht Transport ist mit Abstand die günstigste Transportvariante.

Große Erfahrung

Seit 1998 arrangieren wir Seetransporte, samt Lager und Umschlagslösungen.

Weltweites Netzwerk

Mit unserem internationalen Netzwerk sind wir ihr Fernost Experte.

Zoll Service

Als zertifizierte Zollagentur unterstützen wir sie gerne bei der Zollanmeldung.

Seefrachten zu attraktiven Konditionen

Import von Waren aus Japan

Mit fast 7000 Inseln zählt die erste Industrienation Asiens zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde. Traditionelle Kultur vereint mit hochentwickelter Volkswirtschaft ist ein einzigartiges Merkmal Japans. Aus dem Inselstaat ohne direkte Nachbarländer gehen Weltmarktführer verschiedenster Branchen hervor.

Hamburg ist einer der führenden Standorte für die japanische Wirtschaft in Europa. Diverse Europa- und Deutschlandzentralen japanischer Unternehmen finden hier ihre Berechtigung.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hier finden Sie alle von uns angebotenen Häfen. Ob der von Ihnen gewünschte Hafen direkt oder im Feederdienst bedient wird, erfahren Sie durch einen Klick auf das entsprechende Symbol.

Seefrachten aus Japan

Unser Seefracht Team steht Ihnen für alle Belange rund um Ihren Import / Export nach oder aus Japan tatkräftig und kompetent zur Verfügung. Wir erledigen und erstellen notwendige Zollformalitäten mit hauseigenen Deklaranten Team, organisieren die Verladung von Ihrem Lager zum Hafen, markieren, neutralisieren, lagern und überwachen Ihre Termine.

Ihr Import / Export aus oder nach Japan in Kooperation mit einem international aufgestellten Partner bietet Ihnen optimalen Handlungsspielraum. TBN Logistik & Trade GmbH – schnelle und zuverlässige Frachtdienstleistungen aus einer Hand! Sprechen Sie uns an und überprüfen Sie noch heute Ihre Frachtraten.

Warum TBN?

Weil wir halten, was wir versprechen!
  • Wir arrangieren Seetransporte seit 1998.
  • Unseren LCL und FCL Service bieten wir an über 450 internationalen Häfen an.
  • Wir bieten Transparenz bei den anfallenden CIF und FOB Kosten.
  • Sie müssen sich um nichts kümmern!

Unser Sammelgut Service

In Zusammenarbeit mit namhaften NVOCC Carrieren ist es die ideale Lösung kosteneffizient, sicher und zeitnah zu versenden

Transitzeiten:

  • Hakata / Fukuoka 40 Tage
  • Kobe 35 Tage
  • Moji / Kitakyushu 42 Tage
  • Nagoya / Aichi 41 Tage
  • Osaka 35 Tage
  • Shimizu 46 Tage
  • Tokio 33 Tage
  • Yokohama 33 Tage

Sendungen via Feederservice

Transitzeiten deutlich reduzieren?

In Kombination mit dem Containerzug bieten wir Ihnen deutlich reduzierte Transitzeiten als Alternative zur herkömmlichen Seefracht an. Ihre Sendungen werden via Feederservice vom japanischen Lieferanten übernommen und in Transit nach China-Zhengzhou verladen. Hier wird Ihre Sendung per Bahncontainer direkt nach Hamburg verfrachtet. Ob LCL oder FCL – Schnell, sicher und eine echte Alternative.

Sprechen Sie uns an – wir werden Ihnen ein aussagekräftiges Vergleichsangebot ausarbeiten!

AEO Zertifizierung

Mit dem Status eines zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO – Authorised Economic Operator) nehmen wir die damit verbunden Aufgaben für Sie bei der Importabfertigung beispielsweise in Hamburg wahr.

In der Regel erfolgt die Überführung in ein Zollverfahren, was mittels ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System) und seiner Subsysteme geschieht. Gängige Zollverfahren sind die Versand-, Zolllager- und Veredelungsverfahren sowie die Überführung in den zollrechtlich freien Verkehr (Verzollung).

Damit verbunden ist das Besorgen von Umschlag, Einlagerung oder Abtransport – je nach Ausgestaltung des Speditionsauftrages. Mehr dazu auf zoll.de

Digitale Sprachberatung

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich in unserer digitalen Sprachberatung Rund um das Thema Seefracht.

Was sind die Aufgabenbereiche einer Spedition? In dieser Folge erklären wir Ihnen worauf, die TBN Logistik & Trade GmbH und spezialisiert haben und welchen Nutzen Sie als unser Kunde haben.

Welche Aspekte gilt es bei CIF und FOB Seefracht zu beachten. Im Interview erzählt unser Logistik-Experte, was CIF und FOB Transporte sind und welche Risiken dabei entstehen können.

Thomas Meyer

Unser Experte für Logistik ist Managing Director bei der TBN Logistik & Trade GmbH in Hamburg. In der digitalen Sprachberatung berät er Sie zu Themen Rund um den Import-, Export aus China.

Sie möchten eine Frachtanfrage senden? Dann nehmen Sie Kontakt auf.

Potentiale und Herausforderungen beim Japan Import

Japan als eine aufstrebende Industrienation bekannt, mit der deutsche und europäische Unternehmen seit Jahrzehnten gute Geschäftsbeziehungen pflegt. Dass Japan nach den USA das weltweit höchste Bruttosozialprodukt aufweisen kann, unterstreicht die großen Ambitionen des Inselstaates. Besonders nachgefragte Importgüter aus Japan sind Autos, Elektrogeräte und Computer, welche aufgrund ihres erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnisses in aller Welt Anerkennung finden.

Der südostasiatische Inselstaat hat sich zu einem etablierten Handelspartner mit großem Potential entwickelt. Nicht ohne Grund hat die Europäische Union 2019 ein Freihandelsabkommen mit Japan ausgehandelt, das den Im- und Export durch bestimmte deregulierende Maßnahmen ankurbeln soll. Doch der Import japanischer Güter läuft an manchen Stellen immer noch nicht reibungsfrei, was unter anderem in den weiterhin bestehenden Hürden bei der Ursprungsbestimmung begründet liegt. Als erfahrener Japan Importeur unterstützen wir Sie daher bei der Einfuhr japanischer Güter – von Angelegenheiten mit dem Zoll bis zur zuverlässigen Logistik per Luft- oder Seefracht.

Kostengünstiger Japan Import dank bilateraler Abkommen

Seit 2019 besteht zwischen der Europäischen Union und der Wirtschaftsnation Japan ein bilaterales Abkommen, dass den Japan Import unkomplizierter, effizienter und kostengünstiger gestaltet. Das Wirtschafts- und Partnerschaftsabkommen beinhaltet unter anderem einen umfassenden Zollabbau, der unter bestimmten Voraussetzungen einen zollfreien Import japanischer Güter ermöglicht. Dabei ist es wichtig, dass die zu importierenden Produkte tatsächlich aus Japan stammen und die vier festgelegten Ursprungskriterien nachweislich erfüllen.

Durch das bilaterale Wirtschaftsabkommen zwischen Japan und der EU, welches mehr als 30 Prozent des gesamten Welthandels betrifft, wurde eine neue Wirtschaftszone geschaffen, welche als die weltweit größte gilt. Falls Sie Fragen zu den aktuellen Handels- und Zollbestimmungen im Zusammenhang mit Japan oder Unklarheiten im Bezug auf das Abkommen haben, stehen wir Ihnen als fachkundiger Japan Importeur gerne zur Verfügung.

Das sagen Kunden über TBN

Unsere Importe werden stets reibungslos abgewickelt. Schneller Kontakt, gute Preise und pünktliche Anlieferung. Sind sehr zufrieden!

Matthias Penkala

Durch kompetente Mitarbeiter ist die Zusammenarbeit sehr angenehm. Vielen Dank für die super Koordination unserer Lieferungen, die schnellen Reaktionszeiten bei Problemen, die Flexibilität und Erreichbarkeit. Wir (Firma Castservice) fühlen uns rundum kompetent aufgehoben.

Castra 214

Von China bis in unser Lager. Läuft problemlos. Man kriegt auf Wunsch das „Rundum-Sorglos-Paket“. Die Entscheidung (seit einigen Jahren) mit TBN zu arbeiten, haben wir nicht bereut. Nicht zu vergessen: der Preis stimmt auch.

H.H. Koehler

Sehr gute Firma!

R&S Group Munich

Kundenorientierte Durchführung diverser logistischer Zielsetzungen wurde hier bestens umgesetzt. Danke an das tolle Team aus Ihrem Lager in Hamburg!

Ceno Cam

Klasse Betrieb, freundliches Personal.

Octavio Ribeiro

Geschäftsführer, Conline GmbH

Schnelle und kompetente Abwicklung unser China Importe inkl. Zollabfertigung.

Frank Vogel

Geschäftsführer, SCG SYSTEM CARGO GMBH

Super Service – zu vernünftigen Preisen! Sehr freundliche & professionelle Mitarbeiter! Wirklich empfehlenswert!

Olaf Griem

Luftfrachtleiter & Prokurist, EMBASSY Freight Services Europe (Germany) GmbH

Für jeden Transport die richtige Lösung

Die Luftfracht ist optimal, um Waren in kurzer Zeit an die entlegensten Orte der Welt zu transportieren. Selbst entlegene Gebiete werden per Luftfracht unkompliziert und schnell erreicht. Setzen Sie auf einen rasanten Güterumschlag, hohe Sicherheitsstandards, einen präzisen Ablauf und profitieren Sie von unserem Service-Partner-Netzwerk.

Kein anderes Verkehrsmittel, das Güter transportiert, ist so schnell wie das Flugzeug.

→ Mehr zur Luftfracht

Luft- oder Seefracht Spedition – der ideale Transportmodus für Ihren Japan Import

Für den Import japanischer Güter stehen sowohl die Seefracht als auch die Luftfracht zur Verfügung. Als internationale Hafenstadt ist Hamburg ein führenden Standort für den Japan Import mittels Seefracht. Auch der Inselstaat Japan verfügt über zahlreiche Häfen, die von uns oder einem Feederdienst aus unserem internationalen Partnernetzwerk bedient werden. Während wir zu den Häfen Tokyo, Kobe und Nagoja eine direkte Verbindung pflegen, sind wir dank unserer Feederdienste auch mit den Häfen Hakata/Fukuota, Osaka, Yokohama und Shimizu erstklassig vernetzt. Beim Transport von nicht verderblichen Waren wie Maschinen und Automobilen, die die wichtigsten Importgüter aus Japan darstellen, überzeugt die Seefracht mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Spielt der Zeitfaktor eine übergeordnete Rolle, realisieren wir Ihren Import aus Japan per Luftfracht. Unsere jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Luftfracht Spedition sowie ein professionelles Netzwerk mit japanischen Partnern ermöglichen uns hierbei ein Höchstmaß an Schnelligkeit und Zuverlässigkeit. Ein rasanter Güterumschlag, multimodale Angebote für den Weitertransport sowie erstklassige Sicherheitsstandards sind weitere Vorteile des Japan Imports per Luftfracht.

Menü