Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen rund um die Themen Frachtgut, Import/Export und unsere Leistungen.

Häufige Fragen

Wir unterscheiden hierbei zwischen Fragen, die den Transport mit TBN an sich betreffen und zwischen spezifischen Fragen, die nur eine bestimmte Transportart betreffen. Klicken Sie auf den jeweiligen Tab um die dazugehörigen Fragen zu sichten. Sie können uns gerne kontaktieren, sollten Sie eine Frage haben, die durch unser FAQ nicht beantwortet wird.

Allgemeine Fragen:
Was ist der Unterschied zwischen FCL und LCL Fracht?
Führt TBN auch Sondertransporte, wie zum Beispiel Gefahrgut oder Schwergut Transporte per Seefracht durch?
Bietet TBN auch RoRo, bzw. Roll on/Roll off Transporte an?
Bieten Sie weitere Dienste im Rahmen von Importen und Exporten an?
Wie steht es um die Transportversicherung der Fracht?
Ist eine weltweite Lieferung meiner Güter möglich?
Verschiffet TBN auch gekühlte und flüssige Containerfracht?
Gibt es Volumengrenzen oder Mindestmengen für Transporte mit der TBN-Group?
Kann eine einzelne Holzkiste transportiert werden?
Werden meine Container verplombt?
Kann ich meine eigenen Container durch TBN transportieren lassen?
Werden die Container von TBN verschlossen verschickt?
Bis wann ist die Rechnung eines Transportes zu bezahlen?
Was ist ein T2L-Zollpapier?
Kann ich bei TBN Container in Eigenregie beladen?
Gibt es Listenpreise?
Wie lange können meine Waren bei Ihnen eingelagert werden, vor dem Export/nach dem Import?
Wann muss die Zollabfertigung und der Zoll bezahlt werden?
Was beinhaltet bei TBN ein individuelles Full-Service Angebot?

Was ist der Unterschied zwischen FCL und LCL Fracht?

  • FCL = Full Container Load
    • Eine FCL Fracht bedeutet eine Fracht die einen kompletten Container beansprucht.
  • LCL = Less than Container Load
    • LCL Fracht wird also in einem Container zugeladen, da kein ganzer Container beansprucht wird mit der Fracht.

Führt TBN auch Sondertransporte, wie zum Beispiel Gefahrgut oder Schwergut Transporte per Seefracht durch?

Transporte mit Gefahrgut müssen vorab geprüft werden. Hierfür, benötigen wir ein Material Safety Data Sheet (MSDS), das Sicherheitsdatenblatt der für die Verladung geplanten Güter. Schwergut Transporte bieten wir nicht an.

Bietet TBN auch RoRo, bzw. Roll on/Roll off Transporte an?

Nein, diesen Service bieten wir nicht an.

Bieten Sie weitere Dienste im Rahmen von Importen und Exporten an?

Ja wir bieten die rundum Import und Export Abwicklung. Das heißt wir transportieren Ihre Güter nicht nur von A nach B, sondern wir kümmern uns um die Verzollung, etc. In der Rubrik Zoll und auf der Seite Zollagentur erfahren Sie weitere Details zu unseren Zoll-Dienstleistungen.

Wie steht es um die Transportversicherung der Fracht?

Wir kümmern uns nicht nur um Ihre Papiere für die Verzollung Ihrer Güter, sondern auch um Packung, Lieferservice & Tracking. Durch unseren kompletten Door-to-Door Service mit Lagerung, Verzollung, Verladung & Tracking müssen Sie sich um nichts mehr Gedanken machen.

Ist eine weltweite Lieferung meiner Güter möglich?

Ja, wir liefern ihre Waren Weltweit. Dennoch haben wir gewisse Import/Export Schwerpunkte. Diese Schwerpunkte sind, Asien, hier speziell China & Japan, Europa und Russland. Unter Transportziele können Sie mehr erfahren.

Verschiffet TBN auch gekühlte und flüssige Containerfracht?

Nein, diesen Service bieten wir nicht an.

Gibt es Volumengrenzen oder Mindestmengen für Transporte mit der TBN-Group?

Wir bieten LCL Fracht an, eine Mindestmenge oder ein Mindestvolumen wird von uns nicht vorgegeben. Allerdings versenden wir keine einzelnen Kartons. Sollten Sie weitere Fragen zu den Mindestmengen haben, nehmen Sie Kontakt mit unseren Service Mitarbeitern auf. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@tbngroup.de.

Kann eine einzelne Holzkiste transportiert werden?

Ja diese fällt unter die Kategorie LCL und wird von uns somit auch verschickt.

Werden meine Container verplombt?

Ja. Die Verplombung ist für den Zoll Pflicht und somit werden Ihre Güter angemessen gesichert.

Zur Warensicherung werden 2 Arten von Plomben verwendet:

  • Zoll-Plomben: Diese werden vom Zoll am Container angebracht und bei Ankunft geöffnet. Mit der Plombe soll sichergestellt worden, daß während der Fracht nichts in den Container zugeladen oder entladen wird.
  • Containerplomben / Bolzenplombe. Die hochstabilen, meist aus Stahl gefertigten Plomben, halten sehr hohen Belastungen zuverlässig stand. Durch Identifikationsmerkmale wie Barcodekennzeichnung oder laufenden Nummern helfen sie bei der logistischen Organisation in Häfen und anderen Umschlagplätzen.

Kann ich meine eigenen Container durch TBN transportieren lassen?

Sogenannte shippers own Container müssen gewisse Standards einhalten, können aber generell verwendet werden.

Werden die Container von TBN verschlossen verschickt?

Ja. TBN nutzt Container / Bolzenplomben zum Sichern des Transportgutes.

Bis wann ist die Rechnung eines Transportes zu bezahlen?

Einfuhrabgaben (Zoll / EuSt ) und verauslagte Frachten sind sofort fällig. Zahlungsziele für unsere Dienstleistungen werden individuell vereinbart.

Was ist ein T2L-Zollpapier?

Für den Transport von Sendungen über See- oder Luftfracht werden in alle Länder innerhalb der Europäischen Gemeinschaft sogenannte T2L-Zollpapiere verlangt. Es handelt sich dabei um ein Formular für den Nachweis, daß das Transportgut europäischen Ursprungs und zollfrei zu stellen ist. Wenn kein T2L vorgelegt wird, muß Zoll entrichtet werden.

Kann ich bei TBN Container in Eigenregie beladen?

Nein, das ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.

Gibt es Listenpreise?

Nein. Listenpreise von Spediteuren sind zwangsläufig teurer als Einzelangebote, denn in den Preisen müssen alle Unwägbarkeiten aufgefangen werden. Im Überseeverkehr ist jedes Angebot einzeln anzufragen. Hinzu kommt, daß die Angebote der Reedereien nur 4 bis 6 Wochen gültig sind.

Wie lange können meine Waren bei Ihnen eingelagert werden, vor dem Export/nach dem Import?

Wir können Ihre Waren so lange einlagern, wie Sie möchten. Aus Kostengründen empfehlen wir jedoch, die Güter nicht länger als 3 Tage zwischenzulagern.

Wann muss die Zollabfertigung und der Zoll bezahlt werden?

Einfuhrabgaben (Zoll / EuSt ) und verauslagte Frachten sind sofort fällig. Zahlungsziele für unsere Dienstleistungen werden individuell vereinbart.

Was beinhaltet bei TBN ein individuelles Full-Service Angebot?

Was beinhaltet bei TBN ein individuelles Full-Service Angebot?

Fragen zur Seefracht: 
Was sind THC oder CSC Gebühren?
Gibt es bei TBN ein Seefracht-Tracking?

Was sind THC oder CSC Gebühren?

THC Gebühren steht für Terminal Handling Charges, CSC steht für Container Service Charge
Es sind die Kosten für die Bewegung der Container am Hafen-Terminal für das Laden der Container an Bord und nach dem Entladen vom Seeschiff auf das Festland. Die Kosten werden von den Reedereien in Rechnung gestellt.

Gibt es bei TBN ein Seefracht-Tracking?

Ja. Die Routenverläufe der Seeschiffe sind via GPS im Internet trackbar.

Fragen zur Luftfracht:
Wickelt TBN Gefahrgut, Sondertransporte, sowie Quarantäne- und Verbotsgüter per Luftracht ab?
Bis zu welchem Wert kann meine Luftfracht versichert werden und wird sie versichert?
An welchen deutschen Flughäfen operiert die TBN-Group/an welchen Flughäfen, in Deutschland können meine Importe geliefert und durch TBN abgefertigt werden?
Was sind renommierte IATA-Agenturen?
Kann man bei TBN ganze Flugzeuge zum Transport chartern?
Bis zu wieviel Volumen und Gewicht kann man bei Ihnen per Luftfracht Güter versenden?

Wickelt TBN Gefahrgut, Sondertransporte, sowie Quarantäne- und Verbotsgüter per Luftracht ab?

Dies muss im Einzelfall geprüft werden. Entscheidend sind: die Warenart und die benötigte Route. Quarantäne- und Verbotsgüter werden von uns nicht abgewickelt.

Bis zu welchem Wert kann meine Luftfracht versichert werden und wird sie versichert?

Normale Handels- und Industriegüter können wir problemlos versichern. Werttransporte ( z.B. Schmuck oder Luxusgüter) müssen von Fall zu Fall betrachtet werden und verpflichtet von der Versicherung bestätigt werden.

Was sind renommierte IATA-Agenturen?

IATA Agenturen sind Luftfracht Unternehmen, die in der International Air Transport Assoziation Mitglied sind. Das Ziel der IATA ist, das Lufttransportgewerbe zu repräsentieren und ihm zu dienen. Der Branchenverband möchte das Verständnis für die Belange des Lufttransportgewerbes fördern und das „Bewusstsein für die Vorzüge“ schärfen, die die Luftfahrt der globalen Wirtschaft bringt.

Kann man bei TBN ganze Flugzeuge zum Transport chartern?

Ja. Das Chartern von Flugzeugen ist jederzeit möglich.

Bis zu wieviel Volumen und Gewicht kann man bei Ihnen per Luftfracht Güter versenden?

Die Dimensionen variieren innerhalb der Flugzeugtypen. Die Maximale Höhe der Fracht in einer BOEING 747 Passagiermaschine ist 160 cm, bei einem reinen Frachtflugzeug des gleichen Typs beträgt die maximale Höhe 304 cm! Über Special Services können Sie frei von jeglichen Maß- und Gewichtsbeschränkungen versenden.

Fragen zum Containerzug:
Können per Containerzug alle Arten von Containern und Frachtgut befördert werden?
Welche Vorteile bietet das importieren von Fracht aus China per Containerzug?

Können per Containerzug alle Arten von Containern und Frachtgut befördert werden?

Ja. Es können alle gängigen Containertypen transportiert werden.

Welche Vorteile bietet das importieren von Fracht aus China per Containerzug?

Einige Vorteile sind:

  • Transportkosten sind im Durchschnitt 50% günstiger als Luftfracht
  • Transitzeiten 50% kürzer als Seefracht
  • Über 90% weniger CO2-Emissionen

Mehr zum Thema Containerzug aus China, finden Sie hier.

Menü